23-Jährige fährt im Entlebuch mit Auto in Veranda

26. Juli 2019, 11:32 Uhr
Die Frau prallte gegen die Veranda eines Hauses und verletzte sich schwer
© Luzerner Polizei
Die Frau prallte gegen die Veranda eines Hauses und verletzte sich schwer

Das Autodach verloren hat eine 23-jährige Lenkerin bei einem Unfall im Entlebuch am frühen Freitagmorgen. Die Frau prallte gegen die Veranda eines Hauses und verletzte sich schwer. Ein Rettungshelikopter flog sie ins Spital.

Die Autofahrerin war kurz nach 2 Uhr von Marbach auf der Kantonsstrasse in Richtung Escholzmatt unterwegs, als sie auf dem geraden Streckenabschnitt aus unbekannten Gründen über den rechten Fahrbahnrand hinaus auf den angrenzenden Kies- und Grünstreifen geriet, wie die Luzerner Polizei mitteilte.

In der Folge drehte sich das Auto und prallte in ein Haus. Die Frau wurde im Auto eingeklemmt, die Feuerwehr barg sie aus dem Fahrzeug.

(Quelle: sda)

veröffentlicht: 26. Juli 2019 11:29
aktualisiert: 26. Juli 2019 11:32