Album war schnell fertig

12. Juni 2015, 05:30 Uhr

"Travis" haben ihr neues Album "Ode to J Smith" in ganzen zwei Wochen eingespielt. Nach genau 14 Tagen verließen die Jungs die Rak Studios in London. Fran Healy verriet, die Aufnahmen seien aber alles andere als einfach gewesen: "Der Haken ist, dass man fast alles live einspielen musste... Das hätten wir zu Anfang unserer Karriere gar nicht hingekriegt - Aber ich denke, mit zwölf Jahren Banderfahrung hat unser Spiel die nötige Sicherheit!" "Travis" haben sich übrigens mit dem Produzenten Emery Dobyns zusammengetan, um das Album "Ode to J Smith" aufzunehmen.

"Ode to J Smith" kommt hierzulande übrigens schon am 26. September auf den Markt. Die Single "Song To Myself" erscheint bereits am 18. September.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:30
Anzeige