Andre Myhrer gewinnt Slalom von Levi - Vogel auf Rang 17

12. Juni 2015, 11:55 Uhr
Markus Vogel
© zssv
Anzeige

Der Schwede Andre Myhrer hat den Weltcup-Slalom im finnischen Levi gewonnen. Der Disziplinensieger des Vorjahres verwies den Österreicher Marcel Hirscher und seinen Landsmann Jens Byggmark auf die Plätze zwei und drei. Als einziger Schweizer im Finaldurchgang landete der Beckenrieder Markus Vogel auf dem 17. Rang. Reto Schmidiger aus Hergiswil konnte sich nicht für den Finaldurchgang qualifizieren.

veröffentlicht: 11. November 2012 13:52
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:55