Asiatischer Schädling in Weggis entdeckt

12.06.2015, 11:30 Uhr
· Online seit 07.08.2012, 15:04 Uhr
Anzeige

Der als Schädling gefürchtete asiatische Laubholzbockkäfer hat nun auch die Zentralschweiz erreicht. Bauarbeiter haben in Weggis den asiatischen Käfer entdeckt. Der Käfer kann grosse Schäden an der Baumpopulation anrichten. In Winterthur mussten wegen dem asiatischen Schädling 64 Bäume gefällt werden. In Weggis hat man in einer Suchaktion die Gegend nach weiteren Käfern abgesucht – bis jetzt aber keine weiteren Exemplare gefunden.

8. März 2020 - 20:58

Asiatischer Schädling in Weggis entdeckt

veröffentlicht: 7. August 2012 15:04
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:30

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch