Bilaterale Verträge dürften am 1. Juli 2001 in Kraft treten

11. Juni 2015, 20:50 Uhr

Die bilateralen Verträge zwischen der Schweiz und der EU dürften am 1. Juli des nächsten Jahres in Kraft treten. Dieses Datum nannte Bundesrat Couchepin vor der Handelskammer Schweiz-Spanien in Zürich. Er erinnerte daran, dass das Abkommen über den freien Personenverkehr von jedem einzelnen Parlamant der EU-Länder gutgeheissen werden muss.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 20:50
Anzeige