Briefe und Pakete ins Ausland werden teurer

11. Juni 2015, 20:35 Uhr

Der Versand von Briefen und Paketen ins Ausland wird teurer. Die Schweizerische Post erhöht ab Anfang Juli ihre Tarife im internationalen Verkehr. Grund seien höhere Zustellkosten der europäischen Partner, teilte die Post mit. Briefe die ins Ausland verschickt werden, werden zwischen 20 Rappen und 1 Franken 50 teurer. Bei den Paketen reicht die Preiserhöhung von fünf bis zehn Prozent.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 20:35
Anzeige