Bundesrat eröffnet Vernehmlassung über die Senkung des BVG-Zinssatzes

11. Juni 2015, 18:30 Uhr
Anzeige

Die Sozialpartner können ab sofort ihre Meinung zur geplanten Senkung des BVG-Mindestzinssatzes abgeben. Der Bundesrat hat die Vernehmlassung eröffnet. Die Eidgenössische BVG-Kommission empfahl vergangene Woche eine Senkung des Mindestzinssatzes auf 2 Prozent. Bereits Anfang Jahr war der Zinssatz von 4 auf 3,25 Prozent gesenkt worden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:30