Bush dementiert Angriffspläne auf Iran oder Syrien

11. Juni 2015, 18:30 Uhr
Anzeige

US-Präsident George W. Bush hat Angriffspläne auf Iran oder Syrien dementiert. Vor seiner Reise nach Europa und in den Nahen Osten sagte Bush, die Leute lieben es, über die US-Ziele und Militäraktionen zu spekulieren. Eine russische Zeitung hatte unter Berufung auf Diplomatenkreise berichtet, ein US-Angriff auf Iran sei bereits beschlossene Sache.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:30