Crossair geht in die Offensive

11.06.2015, 20:35 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die Fluggesellschaft Crossair will mehr Personal für die Flugzeugwartung. Das erklärte Crossair-Chef Moritz Suter gegenüber dem «SonntagsBlick». In der vergangenen Woche kam es gerade zu vier technischen Pannen in Serie. Diese Häufung sei zwar rein zufällig, aber sehr unangenehm. Als Sofortmassnahme gegen die Pannen sollen 70 Mechaniker zusätzlich angestellt werden - obwohl die Probleme laut Suter nicht auf mangelnde Wartung zurückzuführen seien.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 20:35

Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch