Anzeige

Das Weisse Haus erklärt US-Präsident Bush zum Wahlsieger

11. Juni 2015, 23:40 Uhr

Das Weisse Haus hat US-Präsident Georg W. Bush unterdessen zum Sieger der Präsidentschaftswahlen erklärt. Bush habe den Schlüsselstaat Ohio statistisch für sich entschieden und so seine Wiederwahl mit Abstand sichergestellt, sagte Bushs Stabchef in Washington.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:40