Die Grippe breitet sich in der Schweiz langsam aus

11. Juni 2015, 18:05 Uhr

In der Schweiz breitet sich die Grippe langsam aus. Wie das Nationale Grippezentrum in Genf mitteilte, sind derzeit die Westschweiz sowie die Stadt und Region Zürich am stärksten betroffen. 1,5 Prozent der Arztbesuche erfolgen wegen Grippe. Vor einer Woche war erst die Westschweiz betroffen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:05
Anzeige