Anzeige

Entlastungsprogramm 04 - Bundesrat eröffnet Vernehmlassung

11. Juni 2015, 22:30 Uhr

Der Bundesrat hat die Vernehmlassung zum zweiten Entlastungsprogramm innert zwei Jahren eröffnet. Laut dem Eidgenössischen Finanzdepartement will er mit einer Kombination von Einsparungen, Ausgabenverzichten und Mehreinnahmen den Bundeshaushalt per 2008 um knapp zwei Milliarden Franken entlasten. Hauptpunkte sind Einsparungen bei den Staatsausgaben von rund 1,5 Milliarden Franken. Gekürzt wird unter anderem bei der sozialen Wohlfahrt, beim Verkehr und der Armee.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 22:30