Erfolgreiche erste Halbzeit von HIT 600

12. Juni 2015, 05:30 Uhr

Seit Freitagabend 17 Uhr spielt Radio Pilatus eure 600 Hits. Von Abba bis ZZTop ist querbeet alles vertreten. Die Toten Hosen sind genauso dabei wie Ruedi Rhyman. Boris Macek und Selina Schürch haben am Freitag ab 17 Uhr den Auftakt gemacht. Roman Unternährer und Christian Glaus haben sich im Studio die Nacht um die Ohren geschlagen, bevor die ausgeschlafene Nicole Marcuard sie am Samstagmorgen wieder abgelöst hat.

Die Reaktionen auf die HIT 600 sind durchwegs positiv. Über 400 "Mail ins Studio" sind seit dem Start am Freitag im Pilatus Studio eingetroffen. Viele gutgelaunten Gäste haben uns im Studio besucht. Darunter Fabienne Louves, Pady Bernhard von Mash, Tobi Gmür von Mother's Pride - aber auch Politiker wie Lathan Suntharalingam von der SP oder FDP-Nationalrat Georges Theiler.

Es geht weitere 24 Stunden bis zum grossen Finale. Nach wie vor sind ja die Plätze 20 bis 1 von HIT 600 in einem Safe im Studio 1 eingeschlossen. Ab Sonntag 15 Uhr werden wir aber nach und nach erfahren, wer sich denn auf den ersten Plätzen von HIT 600 tummelt. Die HIT 600 haben ausschliesslich die Hörerinnen und Hörer von Radio Pilatus zusammengestellt. Diese hatten im Vorfeld ihre persönlichen Top 10 zusammengestellt und aus all diesen Listen wurde dann die HIT 600 errechnet.

Weitere Bilder in der HIT 600 Bildergalerie

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:30
Anzeige