Esec profitiert vom Technologieboom

11. Juni 2015, 20:35 Uhr

Die Zuger Chipautomaten-Herstellerin Esec ist 1999 nach dem dramatischen Einbruch des Vorjahres in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt. Das bald zum Unaxis-Konzern gehörende Unternehmen rechnet damit, in den kommenden Jahren das Marktwachstum von 25 bis 30 Prozent zu übertreffen. Dies wurde an der Bilanzmedienkonferenz in Zürich erklärt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 20:35
Anzeige