Diverse News

Ethnische Unruhen fordern in Kosovo mindestens 18 Tote

Ethnische Unruhen fordern in Kosovo mindestens 18 Tote

11.06.2015, 22:55 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Tausende Menschen haben in mehreren serbischen Städten gegen die jüngste Gewalt im Kosovo demonstriert. Allein in der serbischen Hauptstadt Belgrad versammelten sich rund 10.000 Menschen vor dem Sitz der Regierung. Viele von ihnen skandierten anti-albanische Parolen. Bei den schwersten ethnischen Unruhen zwischen Albanern und Serben seit drei Jahren sind in der geteilten Kosovo-Stadt Mitrovica mindestens 18 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 250 Menschen wurden nach UNO-Angaben verletzt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 22:55

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch