EVZ verschärft Eintrittskontrollen

11.06.2015, 16:50 Uhr
· Online seit 24.02.2012, 17:27 Uhr
Anzeige

Der Eishockeyclub EV Zug verschärft seine Eintrittskontrollen. Ab morgen Abend scannt der EVZ die Ausweise auswärtiger Fans. Danach werden diese Daten mit der Hooligan-Datenbank abgeglichen, wie die Neue Zuger Zeitung berichtet. Damit will der EVZ Gewaltausschreitungen vorbeugen. Wer den Identitäts-Check verweigert, erhält keinen Zutritt zum Spiel und bekommt das Geld nicht zurück erstattet. Der EVZ ist nach dem SC Bern bereits der zweite Eishockey-Club, der solche Zutrittskontrollen testet.

13. März 2020 - 00:14

EVZ verschärft Kontrollen

veröffentlicht: 24. Februar 2012 17:27
aktualisiert: 11. Juni 2015 16:50

Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch