Felssturz beim Lopper

20. August 2019, 17:44 Uhr
Die Strasse zwischen Stansstad und Alpnach war zwischenzeitlich gesperrt
© xyz
Die Strasse zwischen Stansstad und Alpnach war zwischenzeitlich gesperrt

Nach einem Felssturz am Dienstagnachmittag, 20. August 2019, war die Strasse zwischen Stansstad und Alpnach zwischenzeitlich gesperrt. Seit 17:40 Uhr ist die Lopperstrasse wieder in beiden Richtungen offen.

Auf Anfrage von Radio Pilatus und Tele 1 hat die Kantonspolizei Nidwalden bestätigt, dass es beim Lopper einen Felssturz gegeben hat. Die Lopperstrasse war am Nachmittag zwischenzeitlich in beide Richtungen gesperrt. 

veröffentlicht: 20. August 2019 17:28
aktualisiert: 20. August 2019 17:44