Frankreichs Präsident Chirac gerät unter Druck

11. Juni 2015, 21:20 Uhr

In Frankreich gerät Präsident Jacques Chirac in der Spendenaffäre zunehmend unter Druck. Seine gaullistische Partei RPR soll in den 80er und Anfang der 90er Jahre von Bauunternehmen Bestechungsgelder kassiert haben.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 21:20
Anzeige