Freier werden härter angepackt

12. Juni 2015, 11:20 Uhr

Freier, die mit 16- bis 18-jährigen Prostituierten Sex gegen Bezahlung haben, werden künftig bestraft. Mit den entsprechenden Änderungen im Strafgesetzbuch erfüllt die Schweiz die Bedingungen für einen Beitritt zur Europakonvention zum Schutz von Kindern vor sexuellem Missbrauch. Ebenfalls strafbar macht sich in Zukunft, wer die Prostitution von Minderjährigen fördert.

veröffentlicht: 4. Juli 2012 12:02
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:20
Anzeige