Anzeige

Gemeinde Schwyz rechnet erneut mit Millionendefizit

11. Juni 2015, 22:30 Uhr

In der Gemeinde Schwyz ist die finanzielle Situation noch nicht entschärft. Das Budget des nächsten Jahres sieht bei einem Gesamtaufwand von fast 50 Millionen Franken ein Defizit von 3.3 Millionen Franken vor. Damit muss zum dritten Mal in Folge ein grosses Defizit ausgewiesen werden. Eine Steuererhöhung ist aber nicht vorgesehen, wie die Gemeinde Schwyz mitteilt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 22:30