Grosny unter massivem Artilleriefeuer

11.06.2015, 20:00 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Russische Truppen haben einen massiven Vorstoss gegen die tschetschenische Hauptstadt Grosny eingeleitet. Panzereinheiten versuchten in den Aussenbezirken vorzurücken, meldete die Nachrichtenagentur Interfax unter Berufung auf die Rebellen. Seit der Nacht liege Grosny unter schwerem Artilleriefeuer.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 20:00

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch