Grossbaustelle in Alpnachstad

12. April 2018, 18:39 Uhr
Werbung
Der Bahnhof wird saniert

Zwischen Hergiswil und Giswil wird momentan viel gebaut. Bis Ende Monat gibt es auf der Strecke der Zentralbahn eine ganze Reihe von neuen Projekten. Die Bahnstrecke ist deshalb während vier Wochen komplett gesperrt.

Neu wird unter anderem der Bahnhof Alpnachstad. Beim grössten Teilprojekt rund um die ganze Strecke wird unter anderem das Perron bis auf 190 Meter verlängert. Der Umbau des Bahnhofs Alpnachstad kostet rund acht Millionen Franken. Der Bahnhof muss saniert werden, weil der Boden sich in den letzten Jahren abgesenkt hat und so die Gleise nicht mehr ganz gerade verliefen. Ausserdem muss der Bahnhof laut Gesetz ab 2023 rollstuhlgängig sein.

Während der Hauptarbeiten am Bahnhof Alpnachstad können keine Züge fahren. Bis Ende Monat verkehren Ersatzbusse. Der ganze Bahnhof  ist dann im September fertig.

veröffentlicht: 12. April 2018 16:51
aktualisiert: 12. April 2018 18:39