Diverse News

Härdöpfel machen dumm und treu - oder doch nicht?

Härdöpfel machen dumm und treu - oder doch nicht?

12.06.2015, 08:10 Uhr
· Online seit 31.10.2009, 11:00 Uhr
Anzeige

Wer kennt dieses Sprichwort schon nicht: "Härdöpfel möched dumm und treu!" Von wegen sagen die Schweizer Bäuerinnen und Landfrauen und informieren in diesen Tagen über die Kartoffeln. Eines der wichtigsten Nahrungsmittel, mit welchem man ganz viele verschiedene Dinge kochen kann: Von Gratin über Röschti bis hin zu einem Kartoffelkuchen gibts keine Grenzen.

Klingt eigentlich alles ganz einfach, ists aber bei weitem nicht: Im Laden findet man nämlich ganz unterschiedliche Kartoffelsorten. Die einen sind mehlig-, die anderen festkochend. Wählt man die falsche Sorte, kann ein Gericht nicht so rauskommen, wie Mann oder Frau es gerne hätte. Welche Sorte man für Gratin, Röschti und Co. wählen soll, du hörst es am Samstag bei Mättu Röthlisberger.

Mehr Infos zu Kartoffeln gibts unter kartoffel.ch oder landfrauen.ch

veröffentlicht: 31. Oktober 2009 11:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 08:10

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch