Hamas bricht Gespräche über Waffenstillstand ab

11. Juni 2015, 18:35 Uhr

Die radikale Palästinensergruppe Hamas hat die Gespräche mit Ministerpräsidenten Abbas über einen Waffenstillstand mit Israel abgebrochen. Hamas-Führer sagte der Dialog sei beendet. Abbas sei bei dem Gipfeltreffen mit Israels Ministerpräsident Ariel Scharon und US- Präsident George W. Bush nicht hinnehmbare Verpflichtungen Eingegangen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:35
Anzeige