Hitzewelle in Griechenland mit Temperaturen um 39 Grad

11.06.2015, 19:50 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die erste grosse Hitzewelle dieses Sommers hat Griechenland erfasst. Die Temperaturen stiegen über 39 Grad. Die Feuerwehren wurden in Alarmbereitschaft versetzt. Die Brandgefahr sei wegen der hohen Temperaturen und extremer Trockenheit sehr gross, heisst es in Griechenland. Landesweit sind seit gestern bereits über 100 Wald- und Buschbrände ausgebrochen. Alle wurden jedoch rasch gelöscht.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 19:50

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch