Anzeige

Hochwasserwelle der Elbe erreichte Magdeburg

11. Juni 2015, 22:10 Uhr

Die Hochwasserwelle der Elbe hat in der Nacht die Stadt Magdeburg erreicht. Sie kam wesentlich früher und rund 20 Zentimeter niedriger als erwartet. Allerdings gaben die Behörden noch keine Entwarnung. Am Elbe-Umflutkanal war ein Deich gebrochen. Unzählige Helfer versuchen den Deich östlich von Magdeburg zu schliessen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 22:10