Irak droht im Kriegsfall mit Selbstmordattentätern

11. Juni 2015, 18:00 Uhr

Irak hat im Falle einer Militär-Intervention der USA mit Selbstmordattentaten gedroht. Die Führung in Bagdad werde tausende von Selbstmordattentätern einsetzen, kündigte Iraks Vizepräsident Jassin Ramadan in einem Gespräch mit dem deutschen Magazin «Spiegel» an.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:00
Anzeige