Kofi Annan bedauert Vorgehen beim irakischen Waffenbericht

11. Juni 2015, 17:50 Uhr

UNO-Generalsekretär Kofi Annan hat die Aushändigung des irakischen Waffenberichts an die USA als unglücklich bezeichnet. Auch wenn der Entscheid in seiner Substanz vielleicht richtig war, so seien Stil und Form falsch gewesen, sagte Annan weiter. Die USA erhielten von der UNO als erste eine Kopie des irakischen Waffenberichts. Diese Kopie sollten sie für die anderen Mitglieder des UN-Sicherheitsrates vervielfältigen. Eine erste Bewertung des irakischen Waffenberichts soll nächste Woche vorliegen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:50