Anzeige

Lawine im Schwalmisgebiet fordert Todesopfer

11. Juni 2015, 19:40 Uhr

Eine Lawine hat am Dienstagnachmittag eine Tourengruppe im Schwalmis-Gebiet bei der Klewenalp verschüttet. Eine Person konnte aus der Lawine fahren und die Rega alarmieren. Die beiden andern wurden verschüttet. Ein 46-jähriger Zentralschweizer konnte nur noch tot geborgen werden, ein zweiter wurde schwer verletzt ins Spital geflogen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 19:40