Luchse sind in Nordostschweiz gut akzeptiert

11. Juni 2015, 21:10 Uhr

In der Nordost-Schweiz ausgesetzte Luchse haben sich gut eingelebt. Es seien keine Emotionen wie im Wallis festgestellt worden, berichten Experten. Zur hohen Akzeptanz trage sicher der Umstand bei, dass die Luchse sich bisher nur von Wildtieren ernährten. In der Nordost-Schweiz wurden insgesamt 6 Luchse ausgesetzt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 21:10