Anzeige

Milchkannen-Protest auf dem Emmi-Areal in Emmenbrücke

11. Juni 2015, 22:25 Uhr

In der Nacht haben unzufrieden Innerschweizer Bauern rund 70 Milchkannen auf dem Areal des Milchverarbeiters Emmi in Emmenbrücke deponiert. Die Bauern protestierten mit dieser Aktion gegen die sinkenden Milchpreise. An den Milchkannen waren Flugblätter angeheftet, mit denen die Bauern auf ihre Probleme hinweisen. Der Luzerner SVP-Nationalrat Josef Kunz hatte den Protest vor Ort begleitet. Auch vor dem Bundeshaus in Bern deponierten Bauern in der Nacht rund 50 Milchkannen. Der Protest richte sich gegen den Bundesrat und die Milchverwerter.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 22:25