Missratener Bankraub im Tessin

12. Juni 2015, 07:05 Uhr

Zwei unbekannte Täter haben heute Morgen versucht, eine Bank-Filiale in Losone bei Locarno zu überfallen. Sie bedrohten einen Bankangestellten mit einer Pistole, ehe sie ohne Beute das Weite suchten.

Das Alarmsystem habe die beiden Täter von ihrem Vorhaben abgebracht, teilte die Tessiner Polizei mit. Sie fahndet nach zwei rund 1,60 Meter grossen Männern im Alter von 40 bis 50 Jahren, die akzentfrei italienisch sprechen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:05
Anzeige