Nationalrat genehmigt Rüstungsprogramm 2003

11. Juni 2015, 18:30 Uhr

Der Nationalrat hat sich entschieden, die FA/18 Kampfjets neu auszurüsten. Mit 102 zu 49 Stimmen folgt die grosse Kammer dem Bundesrat. Durch neue Bestückung der Lenkwaffen und einer Modernisierung soll die Schweiz in der Lage sein, sich unabhängig verteidigen zu können. Die Investitionen des Rüstungsprogramms belaufen sich auf über 400 Millionen Franken.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:30
Anzeige