Anzeige

Nidwaldner Baudirektor Beat Tschümperlin gestorben

11. Juni 2015, 23:40 Uhr

Der Nidwaldner Regierungsrat Beat Tschümperlin ist in seinem 50. Lebensjahr an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben. Ende September gab Tschümperlin überraschend seinen Rücktritt aus dem Regierungsrat aus gesundheitlichen Gründen bekannt. Der CVP-Politiker war erst 2002 in die Regierung gewählt worden und leitete die Baudirektion.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:40