No Angels-Sängerin Nadja Benaissa ist in Untersuchungshaft

12.06.2015, 07:00 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

No-Angels-Sängerin Nadja Benaissa sorgt für Schlagzeilen. Sie soll mit einem Mann ungeschützten Geschlechtsverkehr gehabt haben, obwohl sie bereits von ihrer HIV-Infektion wusste. Die Staatsanwaltschaft von Darmstadt wirft der 26-Jährigen deshalb 'grobe Körperverletzung' vor. Benaissa wurde am Wochenende kurz vor einem Solo-Auftritt in Frankfurt verhaftet.

Die dunkelhäutige Sängerin soll in den Jahren 2004 und 2006 mit drei Männern ohne Verhütung geschlafen haben. Einer dieser drei Männer ist nun ebenfalls HIV-positiv, vermutlich wegen des Verkehrs mit Benaissa.

Der Anwalt der No-Angels-Sängerin will die unverzügliche Freilassung seiner Mandantin erreichen. Die von den Behörden erwähnte 'Wiederholungsgefahr' sieht er in keiner Art und Weise.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:00

Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch