Ohne Hose auf die Bühne

12. Juni 2015, 07:00 Uhr

Beinahe hätte der walisische Sänger Bryn Terfel keine andere Möglichkeit mehr gehabt. Der Opernsänger hat nämlich sein Hotel kurz zuvor nur mit Shorts bekleidet verlassen und dabei nicht an die passende Hose für den Auftritt gedacht.

Ein Fan ersparte dem Sänger dann die Peinlichkeit. Er lieh dem 1.93 Meter grossen Künstler seine Hose.

«Es gab eine Person, die genauso gross war wie ich und die gleiche Grösse hatte. Wenn es ein Paar Hosen gab, das wie angegossen sass, dann dieses», sagte Terfel. Was der Spender während der Aufführung trug, wurde nicht überliefert. Nach dem Auftritt bekam er seine Kleidung wieder zurück.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:00
Anzeige