Diverse News

Palästina-Aktivisten könne nicht nach Israel

Palästina-Aktivisten könne nicht nach Israel

11.06.2015, 16:35 Uhr
· Online seit 15.04.2012, 11:51 Uhr
Anzeige

Die Schweiz hat pro-palästinensischen Aktivisten den Flug nach Israel verwehrt. Laut eigenen Angaben versuchten über 40 Aktivisten heute Morgen von Genf und Basel aus nach Tel Aviv zu fliegen. Eine Sprecherin des Flughafens Genf bestätigte, dass verschiedene Passagiere ihren Flug nicht antreten konnten. Diese hätten keine Einreiseerlaubnis für Israel gehabt. Insgesamt erwartet Israel heute etwa 20 Flüge aus Europa mit pro-palästinensischen Aktivisten an Board. Israel hatte bereits im Vorfeld den Fluggesellschaften eine schwarze Liste mit den Namen unerwünschter Personen übergeben. Die Fluggesellschaften mussten sich verpflichten, diese Personen nicht an Bord zu lassen.

veröffentlicht: 15. April 2012 11:51
aktualisiert: 11. Juni 2015 16:35

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch