Polizeikoorperation zwischen acht europäischen Ländern

11. Juni 2015, 20:15 Uhr

Die Polizei von acht mitteleuropäischen Ländern, darunter der Schweiz, will noch enger zusammenarbeiten. Bundesrätin Ruth Metzler unterzeichnete in Budapest eine Erklärung über die Kooperation an der mitteleuropäischen Polizeiakademie. Schweizer Beamte nutzen die Akademie in Budapest seit 1995 zusammen mit Kollegen aus sieben europäischen Ländern alsAusbildungsstätte.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 20:15