Anzeige

Präsident Bush geht in seinem Heimatstaat Texas wählen

11. Juni 2015, 22:30 Uhr

In den USA hat Präsident Bush als erster der beiden Hauptkandidaten seine Stimme bei der Präsidentenwahl abgegeben. Bush ging in seinem Heimatstaat Texas zusammen mit seiner Frau und den beiden Töchtern wählen. Er vertraue darauf, dass das Volk die richtige Entscheidung treffen wird, sagte Bush. Kurz nach ihm ging auch sein Vizepräsident Dick Cheney an die Urne. Bushs Herausforderer John Kerry wird in Boston wählen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 22:30