Diverse News

Pro Infirmis mit 6 MIO Franken Verlust

Pro Infirmis mit 6 MIO Franken Verlust

11.06.2015, 22:15 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die Behindertenorganisation Pro Infirmis braucht zwingend mehr Mittel, um ihre Dienstleistungen finanzieren zu können. Dies der Tenor der Pro Infirmis-Verantwortlichen gegenüber den Delegierten am Samstag in Schaffhausen. Im vergangenen Jahr hat Pro Infirmis bei einem Gesamtvolumen von gut 65 Mio. Franken einen betriebswirtschaftlichen Verlust von über 6 Mio. Franken eingefahren.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 22:15

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch