Robbie Williams schwärmt von seiner neuen Heimat

12.06.2015, 03:50 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Robbie Williams fühlt sich in Los Angeles pudelwohl. Der Pop-Star ist einfach glücklich, in der Glamourstadt ohne Starrummel leben zu können. Robbie sagte: "Ich habe viele schöne Filmangebote bekommen, aber ich habe alle abgelehnt. Ich bin hierher gezogen, weil es der perfekte Ort zum Leben ist." Sogar seinem geliebten Fussball kann er in Los Angeles frönen. Allerdings gestaltet sich sein Lieblings-Sport in den USA schon etwas anders als in Europa. "Es scheint hier ein anderes Spiel zu sein. Irgendwie weniger schmutzig. Es ist nicht so körperbetont wie in England." Inzwischen habe Robbie sich aber daran gewöhnt und sei von dieser softeren Einstellung begeistert.

Robbie Williams lebt seit 2002 in Los Angeles. In den USA ist der Sänger weitestgehend ein Unbekannter. Er hat dort nie den grossen Durchbruch geschafft und ist inzwischen sogar froh darüber. Dadurch kann er fast unbehelligt in der Glamourstadt leben.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 03:50

Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch