Saudi-Arabien kauft 55 Pilatus PC21 Trainingsflugzeuge

12. Juni 2015, 11:10 Uhr

Saudi-Arabien rüstet auf und kauft 55 Pilatus PC21 Trainingsflugzeuge der Flugzeugwerke in Stans, plus 22 Übungsflugzeuge aus Grossbritannien. Dies für zusammen umgerechnet über 2.4 Milliarden Franken, wie der britische Rüstungskonzern BAE Systems mitteilt. Die Ausfuhr von militärischen Trainingsflugzeugen in Länder mit einer unklaren Menschenrechtslage ist immer wieder umstritten. Die Pilatus Flugzeugwerke haben keine Stellung zum Rüstungsvertrag nehmen.

veröffentlicht: 24. Mai 2012 05:49
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:10
Anzeige