Seltene Dinosaurier-Eier in Argentinien gefunden

11. Juni 2015, 20:20 Uhr

In Argentinien haben Wissenschafter womöglich zum ersten Mal Eier von von pflanzenfressenden Dinosauriern entdeckt. Die Forscher fanden mehreren Vertiefungen mit je 15 bis 35 Eiern. Falls es sich bei den Vertiefungen um Nester handle, wären dies weltweit die ersten derartigen Funde, meldeten die argentinischen Wissenschafter.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 20:20
Anzeige