So viele überforderte Eltern wie noch nie

12.06.2015, 11:30 Uhr
· Online seit 09.08.2012, 06:36 Uhr
Anzeige

Immer mehr Eltern sind mit der Erziehung ihrer Kinder überfordert. Im vergangenen Jahr mussten die Behörden 16‘200 Mal eingreifen um Kinder zu schützen. Sei es weil Eltern ihre Kinder vernachlässigten oder gar lebensbedrohlich gefährdeten. Das sind doppelt so viele Fälle wie noch vor 10 Jahren, wie eine Statistik für Kindes- und Erwachsenenschutz zeigt, welche der Sendung 10vor10 vorliegt. Einer der Gründe für die zunehmende Überforderung der Eltern ist demnach die gestiegene Scheidungsrate aber auch Sucht- und Gewaltprobleme häuften sich.

veröffentlicht: 9. August 2012 06:36
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:30

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch