Software-Konzern Microsoft reicht Stellungnahme ein

11.06.2015, 20:30 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Der US-Software-Konzern Microsoft hat im laufenden Kartellverfahren einen Tag früher als erwartet seine abschliessende Stellungnahme dem zuständigen Richter vorgelegt. Mit dieser Microsoft-Antwort ist die Anhörung abgeschlossen. Nun ist der Weg frei für den Richterspruch, der in Kürze fallen dürfte. Microsoft war im April für schuldig befunden worden, seine Marktmacht bei Computer-Betriebssystemen missbraucht und damit das US-Kartellrecht verletzt zu haben.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 20:30

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch