Anzeige

Swisscom leidet unter der schwachen Konjunktur

11. Juni 2015, 22:25 Uhr

Das Betriebsergebnis des Telekommunikations-Konzern Swisscom ist im ersten Halbjahr 2002 leicht zurückgegangen. Dies sei auf die schwache Konjunktur zurückzuführen, teilte das Unternehmen mit. In den Sparten Geschäftskunden und IT-Services sollen 450 Stellen abgebaut werden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 22:25