Syrische Armee soll erneut Giftgas eingesetzt haben

27. September 2018, 16:56 Uhr
Frankreich und USA erheben Vorwürfe an Assad-Regime
© Radio Pilatus AG / Tele 1 AG
Frankreich und USA erheben Vorwürfe an Assad-Regime

In Syrien soll erneut Giftgas eingesetzt worden sein. Die USA und Frankreich wollen entsprechende Beweise dafür haben, dass die syrische Regierung diesen Monat Giftgas gegen die Opposition eingesetzt hat. Nach dem ersten Giftgasangriff im vergangenen Sommer, hatte die USA mit einem Militärschlag gedroht. Syriens Präsident Assad hat daraufhin eingelenkt, dass die Giftgaswaffen vernichtet werden sollen. Mittlerweile sollen rund 80 Prozent dieser Waffen aus Syrien ausgeschafft worden sein. Die USA und Frankreich sprechen nun aber von mindestens fünf Giftgasattacken im vergangenen Monat. Sie gehen davon aus, dass Chlorgas eingesetzt worden ist.

Syrien soll erneut Giftgas eingesetzt haben

veröffentlicht: 22. April 2014 13:36
aktualisiert: 27. September 2018 16:56