Treffen von Bush und Blair zum Irak-Konflikt

11. Juni 2015, 18:00 Uhr

US-Präsident George W. Bush hat eine schnelle Entscheidung in der Irak-Krise verlangt. Dies sagte Bush nach einem Treffen mit dem britischen Premierminister Tony Blair. Die Frage müsse innerhalb von Wochen und nicht von Monaten geklärt werden. Ausserdem erklärte sich Bush bereit, eine zweite UNO-Resolution zu Irak unter gewissen Bedingungen zu unterstützen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:00
Anzeige