Tschechischer Präsident Havel unter dem Messer

11.06.2015, 20:30 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Der tschechische Präsident Vaclav Havel ist heute an der Bauchdecke operiert worden. Bei dem mehrstündigen Eingriff sollte brüchiges Gewebe im Bereich einer früheren Operationsnarbe vernäht werden. Der Eingriff galt wegen der Narkose als problematisch für Havel. Der chronisch Lungenkranke hatte in den vergangenen Jahren bei Operationen wiederholt schwere Atemstörungen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 20:30

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch