Uno soll von einer «Alternative zum Krieg» überzeugt werden

11. Juni 2015, 18:05 Uhr

In der Irak-Krise wollen Deutschland, Frankreich und Russland gemeinsam verstärkte Waffeninspektionen erreichen. Der französische Präsident Jaques Chirac verkündete gestern die gemeinsame Erklärung. Jetzt wollen die UNO-Botschafter der drei Länder die Erklärung an alle Mitglieder des UNO-Sicherheitsrats verteilen und sie damit von der Möglichkeit einer «Alternative zum Krieg» überzeugen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:05
Anzeige